Dirt Track in Ludwigslust – Race of Heroes 2.0

Schon zum 2. Mal fand in Ludwigslust das Race of Heroes statt. Selbstverständlich darf ich hier nicht fehlen – ist ja Heimvorteil! Das 1. Race of Heroes (2015) blieb mir, aufgrund des blöden Wetters, in nicht so guter Erinnerung. Umso mehr drückte ich den beiden „Jungs“ Daniel (Big Boss) und Vossi (Smal Boss) die Daumen, dass der Wettergott es dieses Jahr gut mit ihnen meint. Und er tat es! Das Wetter war perfekt – das erste Dirt Track Rennen für dieses Jahr und Sonnenschein! Eine tolle Kombination. Leider war die schnellste Frau der Dirt-Track-Szene ausser Gefecht gesetzt – das Auto meinte es gar nicht gut und quittierte den Dienst. Schade für Peggy! Sie hätte den Jungs schon gezeigt, wie der Hase läuft oder fährt! Absolut spannend war auch das Nachtrennen, nur bei Flutlicht. Ich habe einfach mal nichts gesehen und wundere mich heute noch, dass die Fahrer schadenfrei ins Ziel gekommen sind. Großes Kompliment! Mut, den ich bestimmt nicht aufgebracht hätte. Alles in allem ein wunderbares Wochenende! Ich denke, wir sehen uns nächstes Jahr wieder!

  • Show All
  • 2016 Race Of Heroes 2.0