SPRING RALLY & RACE 2.0

Treffen in Mecklenburg Vorpommern gehören für mich fast zur Pflichtkür. Quasi alles ums Eck. Das Wetter spielte – einigermaßen – mit und somit hielt mich fast nichts mehr auf. Ausser der 68er F100. Der streikte ein wenig und musste mit viel Überzeugungskraft wieder in die richtige Bahn gebracht werden. Alter Herr braucht nun mal viel Zuneigung. 

Pfingsten: Am 50. Tag des Osterfestkreises, also 49 Tage nach dem Ostersonntag, wird von den Gläubigen die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert. (Quelle: Wikipedia)

In Parchim „feiert“ man ein anderes Pfingsten. Hier werden Hot Rods, Bobber, Tracker, Quad auf Herz und Nieren getestet. Wer einmal ohne Re­g­le­ment fahren möchte, die Um- bzw. Anbauten testen möchte, kann es hier auf der Sandbahn in Parchim. Hier ist fast alles erlaubt. Es kann schon mal passieren, dass ein Quad gegen eine Triumph oder Hot Rod fährt. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt leckere Wurst und Fleisch vom Grill. Summa summarum – ein kleines, aber feines Treffen mit ganz viel Wachstumspotential!

  • Show All
  • 2016 SPRING RALLY & RACE 2.0